Shakshuka – ein Thermomix-Rezept

| Keine Kommentare

Ihr könntet das Ragout nach der Zubereitung im Thermomix auch einkochen – dann habt ihr immer ein schnelles Frühstück bei der Hand!

Schreibe einen Kommentar