Wir sind zurück…!!

| 2 Kommentare

… leider 😉

Es ist eben immer zu kurz – und gerade deswegen haben wir jeden Moment genossen und können, schon jetzt, gar nicht mehr das nächste Mal abwarten!

Einen Wehrmutstropfen gab es allerdings, die Küche war nicht besonders gut ausgestattet. Weswegen meine geplanten Kochabende äußerst rar vertreten waren und sich auf einfache Gerichte beschränkten (für das, sehr oft genossene, schottische Frühstück mussten wir sogar eigens eine neue Pfanne kaufen… und auch eine neue Besteckgarnitur hat den Heimweg mit uns angetreten).

In den nächsten Tagen folgen dann die (paar) Rezepte und sicher auch das eine oder andere Foto… immerhin füllen diese zwei volle DVD´s aus… und dann folgt ja auch schon Weihnachten – wenn nicht noch Halloween wäre würde ich schon jetzt meiner Weihnachtsstimmung voll erliegen 😉

Aber für´s erste einen schönen Abend

schaukelpferd

Und hier noch eine Vorschau auf die nächsten Tage 🙂

a plate full of delightfulness Second breakfast
Scottish breakfast Cullen Skink
MacSweens Haggis Gingerbread Ghost Kid
making a highlander ghost Gingerbread Ghosts
Eccles Cakes Eccles Cake and Hot Cross Buns
Scotch Eggs and Baps Swede or Turnip

2 Kommentare

  1. REPLY:
    hier ist eine Kennerin unterwegs 🙂

    Dazu kommt noch Scottish Breakfast, Cullen Skink (eine wunderbare Suppe), Eccles Cakes (bei den Hot Cross Buns), Baps (Brötchen – oder auch Morning Rolls), Turkey Pie mit Cranberrys (bei den Cornish Pasties und Forfar Bridies), Turnip (in GB auch Swede genannt) und am wichtigsten, Haggis! 😉

    Rezepte folgen natürlich auch noch… immerhin folgt jetzt eine ganze Weile lang das große Schottland-Heimweh kochen.

  2. Au ja – ich erkenne schon mal Hot Cross Buns, Cornish Pasties, Scotch Eggs… von allem die Rezepte, bitte 😉

Schreibe einen Kommentar