unnütze Küchengeräte – oder doch nicht

| 2 Kommentare

Ich kam, sah und mopste – ganz frech bei Küchenlatein – und gleich um ein paar Punkte erweitert.

Aber ich muss sagen das es bei mir gar nicht so schlecht aussieht, die meisten Sachen verwende ich doch regelmäßig – auch wenn ich schön langsam gar nicht mehr weiß wohin mit dem Zeug.

Küchengerät Haushalt Schaukelpferd
Wasserkocher vorhanden – ich liebe ihn, so schnell wie mit ihm bin ich vorher nie an meinen Abendtee gekommen
Handrührgerät mein neuestes Spielzeug, zu Weihnachten von Herrn Schaukelpferd (er weiß eben was Frau Schaukelpferds Herz höher schlagen lässt) – von Braun ein Stabmixer: wahlweise mit Mixaufsatz, Schneebesen oder großem Universal-Zerkleinerer (und alle drei Sachen sind oft im Einsatz)
Kaffeemaschine Nespressoautomat – wenn ich könnte würde ich ihn heiraten 😉 (also nur wenn Bigamie erlaubt ist, an erster Stelle steht trotzdem noch Herr Schaukelpferd)
Küchenwaage Inzwischen steht sie schon fix auf der Arbeitsfläche rum, jeden Tag im Einsatz
Toaster Auch täglich im Einsatz – allein um Crumpets aufzutoasten Gold wert
Waffeleisen Ich hätte so gerne wieder eins
Milchaufschäumer Düse auf der Nespresso-Maschine, mehrmals täglich im Einsatz
elektrische Kaffeemühle no
elektrischer Tischgrill no – kommt auch nie
Friteuse no – kommt aber demnächst, ist nur nicht so einfach – Frau will ja eine Bestimmte
Eierkocher allein schaff ich´s nicht, also wird er wohl bald den Weg in unser Heim finden – oder eines von diesen Dingern
Wasserfilter no -in Wien unnötig, in Schottland ebenfalls – also kommt so was auch nie ins aus
Saftpresse no = Herr Schaukelpferd + Handpresse
Entsafter no – noch nicht vorhanden, habe mich aber von seinem praktischen Wert überzeugen lassen – soll wieder ein bestimmter sein, dauert noch
Folienschweißgerät no – noch hat mich niemand von einem Vorteil überzeugt
Römertopf no – die Qual der Wahl, am liebsten den alten von meiner Oma
Raclettegrill, Fondueset nur Fondue (kommt meist zu Sylvester zum Einsatz), Raclette lass ich mich lieber einladen 😉
Kirschentsteiner no – aber letzten Sommer hab ich mich schon dringend einen gewünscht 😉
Gebäckpresse no
Tomatenstrunkentferner auch wenn ich alle wiederhole: wie bitte?!
Orangenschälmaschine no – außerdem hab ich ja Herrn Schaukelpferd 😉
Hot-Dog-Maschine no – erheitert mich im Elektrofachgeschäft jedes Mal wenn ich so was sehe
Zuckerwattenmaschine no
Donut-Maker no
Heisser Stein ein Staubfänger, ein Tischgrill aus Stein, mit zwei Brennern drunter – einmal benutzt, Reinigung schrecklich
elektrischer Tischwok niemals
Popcorn- und Nudelmaschine no
Stabmixer Siehe Handrührgerät – ständig im Einsatz
Crépepfanne Von Tefal, aber längst nicht so gut wie angepriesen, der Boden wölbt sich schon leicht, wird demnächst ersetzt – allerdings mache ich auch nie Crépes in ihr, sondern Scotch Pancakes, Crumpets, Pikletes, usw. – wird also demnach gegen eine Grilleisen aus UK ersetzt
Soda-Maker no – irgendwann hab ich sonst keine Arbeitsfläche mehr
Eisportionierer natürlich
Eismaschine bis jetzt noch ungenutzt, wenigstens einmal will ich sie verwenden
Küchenmaschine Natürlich! Bis jetzt nur eine kleine Kenwood Patissier, aber die Große ist schon in Arbeit
manueller Zwiebelhacker ein kleines Spielzeug für Herrn Schaukelpferd, wenn er uns mal wieder seinen berühmten Toast macht

 

2 Kommentare

  1. REPLY:
    natürlich selber gemacht (die crumpets) – allerdings haben wir hier in wien auch einen kleinen englischen laden, wo man allerhand von good old britain bekommt – god save bobby´s 😉 – u.a auch english crumpets

    ich mach allerdings immer nur die scottish crumpets

    Meme ist angenommen und wird in den nächsten Tagen bearbeitet 🙂

  2. oder backst du die auch selber? BTW, du kannst dir diese Meme gerne nehmen.

Schreibe einen Kommentar