Eingebrannte Erdäpfel…. oder weshalb „einbrennte Hund“ völlig tierfreundlich und überhaupt das ideale Karfreitags- oder auch #tierfreitags-Essen sind

18. April 2014 von Nikky W. | 6 Kommentare

Österreichische Küche "Einbrennte Hund" oder auch: Eingebrannte Erdäpfel
„Einbrennte Hund“. Hat meine Oma früher ab und zu gekocht, hat mir meine Mutter erzählt. Ich kann mich nicht mehr daran erinnern. Der Boykott diverser Familienmitglieder ist angeblich schuld, dass in späteren Jahren (also in meiner Kindheit) an diesem Tag etwas anderes, fleischfreies, auf dem Speiseplan stand. Weiterlesen →

Da muss ich wohl ein paar Fragen beantworten…. und weshalb ich gutgelaunte Briefträger jahrelang für einen Mythos hielt, was eigentlich ein Schmarrn ist! Deshalb gibt es auch noch Kaiserschmarren…

13. April 2014 von Nikky W. | 2 Kommentare

Wirklich feiner Kaiserschmarren - klassische Wiener Süßspeise

Jetzt hat’s mich erwischt, aber im positiven Sinne! Ein „Award“ von Bloggern für Blogger. Und das, obwohl ich jeden Kettenbrief immer links liegen gelassen habe. Ich meine die, die früher noch mit der „normalen“ Post kamen. Ganz analog, meist handgeschrieben und nicht durch Outlook und Konsorten zugestellt, sondern vom Postmann. Der, der dreimal klingelt 😉 Weiterlesen →

Coq au vin… oder auch: ein richtiger Hahn badet im Bordeaux

22. März 2014 von Nikky W. | 4 Kommentare

Coq au vin, ein Klassiker der französischen Küche

„Ein richtiger Hahn?“ könntet ihr euch jetzt sicher jetzt fragen, oder? Vielleicht überlegt ihr euch auch gerade was denn dann ein falscher Hahn ist?!
Ich weiß nicht ob es einen falschen Hahn gibt (am ehesten würde wohl der Kapaun dieser Bezeichnung entsprechen), aber zumindest kann ich euch erklären was ich mit einem richtigen Hahn meine.
Wer gestern schon mitgelesen hat (falls nicht, kann er/sie meine gestrigen Gedanken zum Tierfreitag von Katharina Seiser hier gerne nachholen), der ahnt vielleicht schon was kommt. Weiterlesen →

Für den einen ein Katerfrühstück und für den anderen ein Heringsschmaus… mein Heringssalat mit Cranberries

4. März 2014 von Nikky W. | 1 Kommentar

Heringssalat, bzw. Heringsschmaus für den Aschermittwoch - Heringssalat mit Cranberries

Eines möchte ich schon vorweg nehmen, ich werde morgen kein Katerfrühstück brauchen. Brauche ich nie. Zumindest nie nach einem Faschingsdienstag. Und wenn, dann ist es kein Heringssalat.
Also wird es für mich morgen „nur“ ein Heringsschmaus werden, und nicht der klägliche Versuch meinen alkoholvergifteten Magen, nach einem durchtanzten und durchzechten Faschingsdienstag, noch ein bisschen mehr zu quälen. Weiterlesen →

Drei Generationen machen einen Braten…. Harlekinbraten mit Wurzelsauce

29. Dezember 2013 von Nikky W. | 1 Kommentar

Harlekinbraten, Wurzelsauce & Serviettenknödel

Harlekinbraten, Wurzelsauce & Serviettenknödel

Retro schmeckt super! Zumindest manchmal. Und Harlekinbraten mit Wurzelsauce gehört eindeutig dazu!An den Harlekinbraten kann ich mich noch sehr gut aus meiner Kindheit erinnern, denn meine Mutter hat diesen manchmal gemacht und ich war einfach nur verrückt nach der Wurzelsauce mit Serviettenknödel. Weiterlesen →

Alle Jahre wieder …. oder auch Boozy Christmas Cake !

3. Dezember 2013 von Nikky W. | 1 Kommentar

Christmas Cake 2

 

Dieses Jahr gibt es auch von den österreichischen Foodbloggern einen Adventkalender, das heißt jeden Tag bis zum 24. Dezember gibt es Rezepte für die Weihnachtszeit!
Heute darf ich mit meinem Boozy Christmas Cake das 3. Türchen sein, na dann wollen wir mal beginnen 😉 Weiterlesen →

Auch beim Zwetschkenfleck ist nicht alles powidl

13. Oktober 2013 von Nikky W. | Keine Kommentare

Zwetschkenfleck 4

Jetzt heißt es auch noch beeilen mit den Zwetschkenrezepten, bevor die Zwetschken alle gegessen sind und die Saison vorbei ist. Immerhin suchen die ersten Schneemeldungen Österreich heim.
Bevor es hier (im Waldviertel) zu schneien anfängt dauert es zwar sicher noch ein paar Wochen, aber ich überlege dennoch jetzt schon den Ankauf einer neuen Schneeschaufel und vor allem von Streusplit.
Ich freue mich auch schon auf diese Jahreszeit, aber trotzdem bin ich noch nicht so weit. Die Zwetschke und ich sind noch nicht fertig für dieses Jahr! Weiterlesen →