Kochbuch von Carolyn Robb „Königlich & Köstlich“… God Save the Queen! #80teller + GEWINNSPIEL [In Kooperaation mit dem Callwey Verlag]

26. Juni 2017 nach Nikky W. | 18 Kommentare

Die perfekte Tischdeko für eine Dinnereinladung
Im Rahmen meiner kulinarischen Weltreise „In 80 Tellern um die Welt“ will ich euch zu jedem Land auch noch ein Kochbuch vorstellen. Denn ihr kennt das doch sicher auch: immer wenn ich in einem neuen Land auf Urlaub bin MUSS ich mir dort auch ein Kochbuch, welches sich mit der hiesigen Küche beschäftigt, kaufen. Oder geht es wirklich nur mir so?

Der Startschuss zur neuen Kochbuch-Reihe auf Kitchen Stories könnte nicht königlicher sein. Immerhin war Carolyn Robb 13 Jahre lang die persönliche Köchin der königlichen Hoheiten Charles und Diana!

Gerade dem Prince of Wales traue ich hier durchaus ein glückliches Händchen in der Wahl seiner persönlichen Küchenchefhin zu, immerhin ist dieser nun schon jahrelang bekannt für seinen persönlichen Einsatz in der biologischen Landwirtschaft. Weiterlesen →

Ich habe einen neuen Freund … und er macht nur das, was ich will! Oder – wie ich meinen Thermomix lieben lernte * Außerdem: Marmelade einkochen 2.0

11. September 2015 nach Nikky W. | Keine Kommentare

Marmelade einkochen mit dem Thermomix

Ich hatte schon immer eine Leidenschaft für Küchengeräte, allein schon deshalb, weil sie einem die Arbeit (meistens) ungemein erleichtern.

Angefangen hat alles bei meiner Oma, diese hat vor vielen Jahren (35 Jahre sind es sicher) ihre erste Küchenmaschine geschenkt bekommen, eine Kenwood Chef. Weiterlesen →

Für den einen ein Katerfrühstück und für den anderen ein Heringsschmaus… mein Heringssalat mit Cranberries

4. März 2014 nach Nikky W. | 1 Kommentar

Heringssalat, bzw. Heringsschmaus für den Aschermittwoch - Heringssalat mit Cranberries

Eines möchte ich schon vorweg nehmen, ich werde morgen kein Katerfrühstück brauchen. Brauche ich nie. Zumindest nie nach einem Faschingsdienstag. Und wenn, dann ist es kein Heringssalat.
Also wird es für mich morgen „nur“ ein Heringsschmaus werden, und nicht der klägliche Versuch meinen alkoholvergifteten Magen, nach einem durchtanzten und durchzechten Faschingsdienstag, noch ein bisschen mehr zu quälen. Weiterlesen →